„Salon littéraire“ mit Pascale Hugues

Am Sonntag, den 11. September 2022, um 11:00 Uhr in der Villa Quandt

haben wir etwas ganz Besonderes zu bieten: einen „Salon littéraire“ mit Pascale Hugues, diesmal als Moderatorin im Gespräch mit der deutsch-französischen Autorin Sylvie Schenk.

Bitte rechtzeitig beim Brandenburgischen Literaturbüro anmelden (siehe unten), Mitglieder erhalten ermäßigte Karten.

Lesung und Gespräch.
Moderation: Pascale Hugues
Gast: Sylvie Schenk
Musikalische Begleitung Heribert Leuchter (Klarinette)

Villa Quandt
Große Weinmeisterstraße 46/47
14469 Potsdam

Karten unter:
0331 / 2804103
Eintritt: 12 / 10 €

Charlotte Moire hat einen Roman über eine Affäre geschrieben, die sie vor Jahrzehnten mit einem verheirateten Mann hatte. Aus der Erinnerung an Verlangen und Leidenschaft ist Fiktion geworden. Nun aber sitzt ihr, der über Siebzigjährigen, eine beharrlich insistierende Interviewerin gegenüber, vor der sie immer wieder abstreiten muss, diese Geschichte selbst erlebt zu haben. Immer schwerer fällt es Charlotte in ihren Auskünften, zwischen Werk und eigenem Leben zu unterscheiden. Unmerklich fließen die Geschichten zweier Frauen ineinander, die nichts miteinander zu tun haben sollen und doch viel gemein haben. „Roman d’amour“ ist ein dichtes und kluges Buch über die Liebe und das Erzählen von Liebe.

Sylvie Schenk wurde 1944 in Chambéry, Frankreich, geboren, studierte in Lyon und lebt seit 1966 in Deutschland. Sylvie Schenk veröffentlichte Lyrik auf Französisch und schreibt seit 1992 auf Deutsch. Sie lebt bei Aachen und in La Roche-de-Rame, Hautes-Alpes. Bei Hanser erschienen ihre Romane Schnell, dein Leben (2016), Eine gewöhnliche Familie (2018) und zuletzt Roman d’amour (2021).

Eine gemeinsame Veranstaltung des Freundeskreises Potsdam-Versailles und des Brandenburgischen Literaturbüros. Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt Potsdam.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.